Schlagwort: § 16 Abs. 2 Rechtspflegergesetz

BayObLG – Beschluß – 1Z BR 80/95 – 08.12.95 – Bürgermeistertestament

BayObLG – Beschluß – 1Z BR 80/95 – 08.12.95 Vorinstanz: LG München II (2 T 4924/93); AG Wolfratshausen (VI 608/92) BGB § 2232, § 2249; BeurkG § 8, § 9, § 13; FGG § 19; RPflG § 16 Abs. 2»1. Anfechtbarkeit einer in ihrer inhaltlichen Tragweite unklaren Verfügung des Nachlaßrichters im Erbscheinsverfahren (Übertragung der Erbscheinserteilung auf den Rechtspfleger trotz vollständiger Festlegung des Erbscheinsinhalts). 2. Hat der Erblasser seinen letzten Willen in Gegenwart von zwei Zeugen gegenüber dem Bürgermeister mündlich erklärt und außerdem ein mit „Testament“...

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.