Schlagwortarchiv für: § 38 Abs. 1 Satz 1 FamFG

BGH, Beschluss vom 24.04.2012 – II ZB 8/10 – Vereinsregister, Löschungsverfahren, Beschwerde

BGH, Beschluss vom 24.04.2012 – II ZB 8/10

Leitet das Registergericht auf Anregung eines nicht antragsbefugten Vereinsmitglieds ein Löschungsverfahren ein und lehnt es in diesem Verfahren durch Beschluss die Löschung der beanstandeten Eintragung ab, findet gegen diese Entscheidung die Beschwerde statt; § 24 Abs. 2 FamFG bestimmt nichts anderes.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen