Schlagwortarchiv für: § 38 GBV

OLG Frankfurt am M. 20 W 38/17 Doppelbuchung eines Grundstücks im Grundbuch

Oberlandesgericht Frankfurt am Main
Beschl. v. 04.04.2017, Az.: 20 W 38/17
Doppelbuchung eines Grundstücks im Grundbuch

Im Fall der Doppelbuchung eines Grundstücks im Grundbuch ist das ausdrücklich hierfür vorgesehene amtswegige Verfahren nach § 38 GBV durchzuführen; eine Löschung einer der Grundbucheintragungen von Amts wegen kommt grundsätzlich nicht in Betracht.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen