Schlagwortarchiv für: abhanden gekommen

BGH, Urteil vom 11.01.1971 – VIII ZR 261/69 Jungbullenfall

BGH, Urteil vom 11.01.1971 – VIII ZR 261/69
Jungbullenfall

Wer eine gestohlene Sache gutgläubig kauft und sie so verarbeitet, daß er gemäß § 950 BGB Eigentümer der neuen Sache wird, schuldet dem Eigentümer der gestohlenen Sache eine Vergütung in Geld gemäß § 951 Abs. 1 Satz 1 BGB, ohne den an den Dieb gezahlten Kaufpreis anrechnen zu dürfen.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen