Schlagwort: Die gerichtliche Entscheidung im Verfahren nach § 103 Abs. 2 BetrVG ersetzt

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 16.11.2017, 2 AZR 14/17 Außerordentliche Kündigung – Betriebsrats-/Wahlvorstandsmitglied

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 16.11.2017, 2 AZR 14/17 Außerordentliche Kündigung – Betriebsrats-/Wahlvorstandsmitglied Leitsätze Die gerichtliche Entscheidung im Verfahren nach § 103 Abs. 2 BetrVG ersetzt,- unabhängig von dem im Kündigungszeitpunkt ausgeübten betriebsverfassungsrechtlichen Amt, – die Zustimmung des Betriebsrats im Hinblick auf die vom Arbeitgeber geltend gemachten Kündigungsgründe.

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.