Schlagwort: die letztwillige Verfügung wegen Übergehung eines Pflichtteilsberechtigten anzufechten.

Bayerisches Oberstes Landesgericht 1. Zivilsenat, BReg 1 Z 50/91 Testamentsanfechtung: Ausschluß des späteren Ehegatten von der Erbfolge trotz möglicher Eheschließung bei der Testamentserrichtung

Bayerisches Oberstes Landesgericht 1. Zivilsenat, BReg 1 Z 50/91 Testamentsanfechtung: Ausschluß des späteren Ehegatten von der Erbfolge trotz möglicher Eheschließung bei der Testamentserrichtung Hat ein Erblasser eine mögliche Eheschließung in seine Überlegungen einbezogen und gleichwohl verfügt, daß die getroffenen Bestimmungen unabhängig davon gelten sollen, ob und welche pflichtteilsberechtigten Personen er hinterlassen werde, so ist der spätere Ehegatte nicht berechtigt, die letztwillige Verfügung wegen Übergehung eines Pflichtteilsberechtigten anzufechten.

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.