Schlagwortarchiv für: gemäß den §§ 2050 Abs.1

OLG Karlsruhe 6 U 137/09 Pflichtteil Anrechenbarkeit Geldzuwendung und Bürgschaft als Ausstattung

OLG Karlsruhe 6 U 137/09

Pflichtteilsanspruch: Anrechenbarkeit einer Geldzuwendung und einer Bürgschaftsübernahme als Ausstattungen

Orientierungssatz

Erhält der Pflichtteilsberechtigte vom Erblasser zu Lebzeiten eine größere Geldzuwendung und eine Bürgschaftsübernahme, die als Ausstattungen im Sinne des § 1624 Abs. 1 BGB zu qualifizieren sind, so sind diese Ausstattungen gemäß den §§ 2050 Abs.1, 2316 Abs. 3 BGB auf den Pflichtteilsanspruch anzurechnen

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen