Schlagwort: Gesellschafterin

OLG Celle Urteil vom 22.01.2014, 9 U 93/13 – GmbH: Rechtsschutzinteresse ausscheidenden Gesellschafters an Beschlussanfechtungsverfahren

GmbH: Rechtsschutzinteresse eines ausscheidenden Gesellschafters an einem Beschlussanfechtungsverfahren Eine GmbH-Gesellschafterin, die ihren Geschäftsanteil vertragsgemäß auf ihre Mitgesellschafterin zu übertragen hat, weil sie ihr obliegende gesellschaftliche Pflichten nicht erfüllt hat, und die dafür nur ein symbolisches Entgelt von der Mitgesellschafterin und keine Abfindung aus der Gesellschaft zu erhalten hat, hat kein Rechtsschutzinteresse für die Durchführung von Beschlussanfechtungsverfahren betreffend danach datierende Beschlüsse der Gesellschafterversammlung.

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.