Schlagwortarchiv für: in welchem die Dialysepatienten ambulant behandelt werden

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 25.1.2017, I R 74/14 Gewerbesteuerpflicht eines Dialysezentrums

BUNDESFINANZHOF Urteil vom 25.1.2017, I R 74/14
Gewerbesteuerpflicht eines Dialysezentrums

Leitsätze

Ein Dialysezentrum, in welchem die Dialysepatienten ambulant behandelt werden, ist weder ein Krankenhaus i.S. des § 3 Nr. 20 Buchst. b GewStG a.F. noch eine Einrichtung zur vorübergehenden Aufnahme pflegebedürftiger Personen noch eine Einrichtung zur ambulanten Pflege kranker und pflegebedürftiger Personen i.S. des § 3 Nr. 20 Buchst. d GewStG a.F..

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen