Schlagwortarchiv für: Narkoserisiko

OLG Hamm, Urteil vom 29.09.2015 – 26 U 1/15 – ärztlicher Heileingriff, Einwilligung

OLG Hamm, Urteil vom 29.09.2015 – 26 U 1/15

Ein ärztlicher Heileingriff bei einem minderjährigen Kind bedarf grundsätzlich der Zustimmung beider sorgeberechtigter Eltern. Erscheint nur ein Elternteil mit dem Kind beim Arzt, darf dieser in von der Rechtsprechung präzisierten Ausnahmefällen – abhängig von der Schwere des Eingriffs – darauf vertrauen, dass der abwesende Elternteil den erschienenen Elternteil zur Einwilligung in den ärztlichen Eingriff ermächtigt hat.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen