Schlagwort: Urkundsnotars

Ernennung des Urkundsnotars zum Testamentsvollstrecker – OLG Bremen, 5 W 40/15

Ernennung des Urkundsnotars zum Testamentsvollstrecker in privatschriftlichem Ergänzungstestament – OLG Bremen, 10.03.2016, 5 W 40/15 §§ 7, 27 BeurkG kommen bei Ernennung des Notars zum Testamentsvollstrecker nur zum Tragen, wenn die entsprechende Willenserklärung des Erblassers Bestandteil der Urkundstätigkeit des Notars geworden ist. Daran fehlt es, wenn der Erblasser in der beurkundeten letztwilligen Verfügung nur die Abfassung und spätere Übergabe einer entsprechenden privatschriftlichen Verfügung ankündigt, in der der Urkundsnotar als Testamentsvollstrecker bestimmt wird. Es ist unschädlich,...

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.