Schlagwortarchiv für: Verfahrensunterbrechung

FG Münster, Beschluss vom 28.02.2013 – 6 V 3617/12 AO – Pfändungs- und Einziehungsverfügung, Duldungsbescheid von der Vollziehung auszusetzen

FG Münster, Beschluss vom 28.02.2013 – 6 V 3617/12 AO

Tenor
Die Pfändungs- und Einziehungsverfügung vom 26.09.2012, zugestellt an den Drittschuldner am 28.09.2012, wird aufgehoben.

Im Übrigen wird der Antrag abgelehnt.

Die Kosten des Verfahrens tragen die Antragstellerin und der Antragsgegner zu je ½.

Die Beschwerde wird zugelassen

Gründe
I.

Zu entscheiden ist, ob ein gegen die Antragstellerin erlassener Duldungsbescheid von der Vollziehung auszusetzen ist und die wegen des Duldungsbescheides bereits durchgeführten Vollstreckungsmaßnahmen aufzuheben sind.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen