Revisionsverfahren Air Berlin

Revisionsverfahren Air Berlin

Das Bundesarbeitsgericht wird im Januar und Februar 2020 die ersten Revisionen betreffend Klagen von Beschäftigten gegen den Insolvenzverwalter über das Vermögen der Air Berlin PLC & Co. Luftverkehrs KG mündlich verhandeln.

Am 21. Januar 2020 sind vor dem Ersten Senat des Bundesarbeitsgerichts die Verfahren

Aktenzeichen Vorinstanz
– 1 AZR 149/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 12 Sa 631/18 –
– 1 AZR 175/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 6 Sa 753/18 –
– 1 AZR 227/19 – Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – 7 Sa 14/19 –
– 1 AZR 295/19 – Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – 6 Sa 70/19 –

terminiert.

Der Sechste Senat wird am 13. Februar 2020 die Verfahren

Aktenzeichen Vorinstanz
– 6 AZR 134/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 6 Sa 440/18 –
– 6 AZR 146/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 3 Sa 338/18 –
– 6 AZR 163/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 3 Sa 347/18 –
– 6 AZR 172/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 13 Sa 420/18 –
– 6 AZR 208/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 11 Sa 481/18 –
– 6 AZR 211/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 3 Sa 520/18 –
– 6 AZR 268/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 7 Sa 415/18 –
– 6 AZR 270/19 – Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – 21 Sa 1534/18 –

verhandeln.

Der Achte Senat verhandelt am 27. Februar 2020 in den Sachen

Aktenzeichen Vorinstanz
– 8 AZR 215/19 Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg – 6 Sa 1641/18 –
– 8 AZR 233/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 13 Sa 504/18 –
– 8 AZR 244/19 – Landesarbeitsgericht Düsseldorf – 6 Sa 505/18 -.

Erfurt, den 5. November 2019