Schlagwort: da weder sie noch ihr Alleingesellschafter über die erforderlichen finanziellen Mittel verfügten.

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 18.1.2017, V S 37/16 (PKH) Gewährung von PKH für eine juristische Person

BUNDESFINANZHOF Beschluss vom 18.1.2017, V S 37/16 (PKH) Gewährung von PKH für eine juristische Person Tenor Der Antrag wird abgelehnt. Die Entscheidung ergeht gerichtsgebührenfrei. Tatbestand 1 I. Die Klägerin, Beschwerdeführerin und Antragstellerin (Klägerin), eine GmbH in Liquidation (i.L.), begehrt die Bewilligung von Prozesskostenhilfe (PKH) für das unter dem Aktenzeichen V B 112/16 anhängige Beschwerdeverfahren wegen Nichtzulassung der Revision, da weder sie noch ihr Alleingesellschafter über die erforderlichen finanziellen Mittel verfügten.

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.