Schlagwort: in ihrer jeweils aktuellen Fassung auf ihr Arbeitsverhältnis und über sich daraus ergebende Vergütungsdifferenzen.

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 13.12.2017, 4 AZR 202/15 Personalüberleitungsvertrag – statische oder dynamische Geltung des TVöD/VKA

BUNDESARBEITSGERICHT Urteil vom 13.12.2017, 4 AZR 202/15 Personalüberleitungsvertrag – statische oder dynamische Geltung des TVöD/VKA Tenor 1. Auf die Revision der Beklagten wird das Urteil des Sächsischen Landesarbeitsgerichts vom 24. März 2015 – 1 Sa 541/14 – aufgehoben. 2. Die Berufung der Klägerin gegen das Urteil des Arbeitsgerichts Dresden vom 16. September 2014 – 2 Ca 2411/13 – wird zurückgewiesen. 3. Die Klägerin hat die Kosten der Berufung und der Revision zu tragen. Tatbestand

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.