Schlagwort: Pflichtteilsergänzungs- und Geldansprüche

OLG München 31 U 3732/96 Aufhebung eines Erbverzichtsvertrages nach Ablehnen des Verzichtenden

OLG München 31 U 3732/96 Aufhebung eines Erbverzichtsvertrages nach Ablehnen des Verzichtenden. Wenn derjenige, der wirksam auf sein gesetzliches Erbrecht verzichtet hat, vor dem Erblasser verstirbt, können die ihn beerbenden Abkömmlinge den Erbverzichtsvertrag durch notariellen Vertrag mit dem Erblasser aufheben.

Weiterlesen

© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.
© Rechtsanwalt Krau. All rights reserved.
Powered by wearehype.eu.