Schlagwortarchiv für: Zuweg zu der Terrasse

OLG Frankfurt 17 W 17/22 Verkehrssicherungspflicht auf eigenem Grundstück

OLG Frankfurt 17 W 17/22

Verkehrssicherungspflicht auf eigenem Grundstück

1. Es ist grundsätzlich nicht die Aufgabe des Grundstückseigentümers, einen untergeordneten Zuweg zu der Terrasse ihres Wohnhauses völlig gefahrlos gegen alle erdenklichen von dem Weg augehenden Risiken für die Nutzer auszugestalten.

2. Kann der Nutzer dieses Zuwegs bei zweckgerichteter Benutzung unter Anwendung der gebotenen Sorgfalt etwaige Sturzgefahren abwenden, bestehen für den Grundstückseigentümer keine weitergehenden Pflichten.

vorgehend LG Frankfurt am Main, 19. Mai 2022, 2-06 O 43/22, Beschluss
Tenor
Die sofortige Beschwerde wird zurückgewiesen.

Die Antragstellerin hat die Kosten des Beschwerdeverfahrens zu tragen.

Eine Kostenerstattung erfolgt nicht.

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen