Schlagwortarchiv für: Trennung der beiderseitigen Verfügungen

Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, 3 Wx 74/12 Anfechtbarkeit der angekündigten vollständigen Eröffnung eines Ehegattentestamentes

Schleswig-Holsteinisches Oberlandesgericht, 3 Wx 74/12

Voraussetzung für eine selbständige Anfechtbarkeit der angekündigten vollständigen Eröffnung eines Ehegattentestamentes durch den Längstlebenden; Umfang der Bekanntgabe; mögliche Auslassung trennbarer Textpassagen; Trennung der beiderseitigen Verfügungen; anzunehmende Untrennbarkeit bei Verfügungen in „Wir-Form“

Tenor

Die Beschwerde wird zurückgewiesen.

Die Beteiligte trägt die Kosten nach einem Beschwerdewert von 3.000 €.

Gründe

I.

 

Die Eheleute A und B errichteten am 5. November 2010 vor dem Notar … ein gemeinschaftliches Testament, in dem sie sich gegenseitig zu Alleinerben einsetzten und zum Schlusserben den Neffen des Ehemannes … (Ziffer II des Testaments).

Weiterlesen

Diesen Beitrag teilen